Lehrer zu sein

16. října 2010 v 19:02 |  Mein Tagebuch
Man arbeitet viel als meine Mutter.Ich verstehe ihr nicht,warum sie arbeitet so viel.Ich sage mich,dass ich nie Kinder lehren werde.Ja,niemals soll nicht der Mensch NIEMALS sagen.Aber die Arbeit der Lehrer ist nicht abgeschätzt.Jemand sagt sich,dass sie viel Frei haben,Sommer Ferien und Unterricht nur 45 Minuten.Das ist kein Recht,der Mensch,der es so denkt nach,ist dumm.Er hat über diesen Beruf keine Ahnung.Die Lehrer habe viel Arbeit nch zu Hause.. und auch die arbeit,die nicht bezahlt ist..Und kaum jemand wird es bewusst.
Ich mus jetzt noch lernen.Ich habe Probleme mit dem Wörterbuch der Phraseologie.Ich kann es nicht finden.Immer habe ich die Probleme.Jetzt muss ich mich auf Lernen konzentrieren.
 

Buď první, kdo ohodnotí tento článek.

Nový komentář

Přihlásit se
  Ještě nemáte vlastní web? Můžete si jej zdarma založit na Blog.cz.
 

Aktuální články

Reklama